reglementierung

Der Verein «APN-CH: Organisation der Reglementierung» wurde am 11. November 2019 gegründet. Das übergeordnete Ziel des Vereins ist die Reglementierung der Advanced Practice Nurses APN, die sowohl Clinical Nurse Specialist als auch Nurse Practitioners einschliesst.

Die Reglementierung ANP fand im Ständerat eine knappe Zustimmung. Lesen Sie die Medienmitteilung vom 15.2.16 der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur (WBK) des Ständerates:

Medienmitteilung WBK (PDF)​

Reglementierung ANP
PflegeexpertInnen APN: Schweizer Pflegeorganisationen setzen sich für klare Profile ein

Die Reglementierung ANP fand im Ständerat eine knappe Zustimmung. Lesen Sie die Medienmitteilung vom 15.2.16 der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur (WBK) des Ständerates:

Medienmitteilung WBK (PDF)​

Reglementierung ANP
Reglementierung ANP

Die Reglementierung ANP fand im Ständerat eine knappe Zustimmung. Lesen Sie die Medienmitteilung vom 15.2.16 der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur (WBK) des Ständerates:

Medienmitteilung WBK (PDF)​

PflegeexpertInnen APN (Advanced Practice Nurses) tragen auch in der Schweiz immer häufiger zu einer hochstehenden pflegerischen Versorgung bei. Bis anhin arbeiten sie jedoch ohne einen reglementierten Rahmen. Die Pflegeorganisationen SBK, Swiss Nurse Leaders, VFP, IG Swiss ANP sowie die Lindenhof Stiftung Bern treiben mit einem neu gegründeten Verein die Reglementierung der PflegeexpertInnen APN voran.

Der Verein «APN-CH: Organisation der Reglementierung» wurde am 11.11.2019 gegründet. In den Vorstand gewählt wurden Yvonne Willems Cavalli (Präsidentin), Andrea Ullmann-Bremi, Jean-Luc Tuma, Roswitha Koch sowie Ursula Wiesli.

Factsheet «Reglementierung der Pflegeexpertinnen /Pflegeexperten APN»

Gerne publizieren wir das «Factsheet zur Reglementierung der Pflegeexpertinnen / Pflegeexperten APN»

Factsheet